Aktiv

Bürgerdialog mit Europakandidat Dr. Markus Pieper MdEP in der Stadthalle Rheine

Bürgerdialog mit Europakandidat Dr. Markus Pieper MdEP in der Stadthalle Rheine

Besuch im Kontor in Lengerich

Besuch im Kontor in Lengerich

Gemeinsam mit Eckhard Uhlenberg, dem Präsidenten der NRW Stiftung, bei der Offensive Lengerich und zu Besuch im Kontor – dem historischen Geschäftsgebäude.

Landesjägertag in Münster

Landesjägertag in Münster

Ausstellungseröffnung „70 Jahre Bundesrepublik Deutschland“ im Wettringer Rathaus

Ausstellungseröffnung „70 Jahre Bundesrepublik Deutschland“ im Wettringer Rathaus

Der Weg ins Wettringer Rathaus lohnt sich nun doppelt:  Die Ausstellung „70 Jahre Bundesrepublik Deutschland“ von Peter Krevert wird dort gezeigt und es gibt viele spannende Autogramme, Dokumente und Geschichte zusehen.

Die Klasse 9 der Anne-Frank-Realschule aus Greven zu Gast im Landtag

Die Klasse 9 der Anne-Frank-Realschule aus Greven zu Gast im Landtag

Europawahlkampf mit der CDU Steinfurt

Europawahlkampf mit der CDU Steinfurt

Mitgliederversammlung der CDU Steinfurt

Mitgliederversammlung der CDU Steinfurt

Tag 2 der Tour durch das Münsterland mit den CDU-Landtagsabgeordneten

Tag 2 der Tour durch das Münsterland mit den CDU-Landtagsabgeordneten

Besuch der Abgeordneten der Münsterlandrunde bei der DEULA

Besuch der Abgeordneten der Münsterlandrunde bei der DEULA

Persönlich

Christina Schulze Föcking stammt aus Steinfurt, lebt auch noch heute dort. Geboren ist sie im November 1976. Eine besondere Prägung ihres Lebens ist ihre Familie, die mit drei Generationen gemeinsam unter einem Dach lebt.

Ihr angestammter Beruf liegt in der Agrarwirtschaft. Christina Schulze Föcking ist Staatlich geprüfte Landwirtin.

Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2010 wurde sie erstmals direkt in den Düsseldorfer Landtag gewählt. Ihr Wahlkreis 81, Steinfurt I, ist zugleich ihre Heimat und umfasst die Städte und Gemeinden Altenberge, Greven mit Gimbte und Reckenfeld, Horstmar und Leer, Laer, Metelen, Neuenkirchen, Nordwalde, Ochtrup, Steinfurt und Wettringen. Auch bei den Landtagswahlen im Mai 2012 und 2017 wurde Christina Schulze Föcking direkt gewählt.

In den Jahren 2017/2018 war sie Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Sie ist Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Steinfurt und Vorsitzende des Bundesfachausschusses Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land der CDU Deutschlands.

Christina Schulze Föcking engagiert sich bei der Kinderkrebshilfe Münster.

Steinfurt I

Wahlkreis

Der Wahlkreis 81 – Steinfurt I umfasst die Städte und Gemeinden Altenberge, Greven mit Gimbte und Reckenfeld, Horstmar und Leer, Laer, Neuenkirchen, Metelen, Nordwalde, Ochtrup, Steinfurt mit Borghorst und Burgsteinfurt sowie Wettringen. Der Wahlkreis grenzt im Westen an die Niederlande und im Süden an die Stadt Münster.

#NRWgehtvor

Positionen

Schule / Bildung

Schule / Bildung

Lesen
Innere Sicherheit

Innere Sicherheit

Lesen
Wirtschaft / Infrastruktur

Wirtschaft / Infrastruktur

Lesen
Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

Lesen

Besuch im Landtag

Sie können sich selbst einen Eindruck meiner Arbeit im Düsseldorfer Landtag machen. Regelmäßig biete ich Besucherfahrten in die Landeshauptstadt an.

Wollen Sie teilnehmen, so wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an meiner Mitarbeiterin Angela Mühlhaus im Landtags-Büro unter 0211 884 2219.

Jetzt anmelden

Mein Team

Sarah Feldmann

Sarah Feldmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail: sarah.feldmann@landtag.nrw.de
Telefon: 0211 884 2766

Angela Mühlhaus

Angela Mühlhaus

Mitarbeiterin Abgeordnetenbüro
E-Mail: angela.muehlhaus@cdu-nrw-fraktion.de
Telefon: 0211 884 2219
Johannes Machill

Johannes Machill

CDU-Kreisgeschäftsführer
E-Mail: machill@cdu-kreis-steinfurt.de
Telefon: 05971 50044

Kontakt

Postanschrift:

Christina Schulze Föcking
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
E-Mail: christina.schulze-foecking@landtag.nrw.de

Telefon: (02 11) 884 2513 – Büro Düsseldorf

Telefon: (0 59 71) 5 00 44 – Kreisgeschäftsstelle in Rheine