Blog : Ahlen

Christina Schulze Föcking und Alex Berger treffen Landwirte in Ahlen

Schon seit dem Jahr 1298 wird auf dem Hof Schulze-Horsel nachweislich Landwirtschaft betrieben. „Daran sieht man, was Nachhaltigkeit ist“, sagt Ludger Schulze- Horsel, um im selben Atemzug kritisch nachzuschieben, dass sein Berufsstand heute durch ausufernde Bürokratie und immer neue Verordnungen permanent vor neue hohe Hürden gestellt werde. „Die Arbeit muss beherrschbar und finanzierbar bleiben, sonst verschwinden immer mehr solcher alter Betriebe“, gibt er zu bedenken.