„Mehr als man kennt – näher als man denkt“

„Mehr als man kennt – näher als man denkt“

„Mehr als man kennt – näher als man denkt“

„Mehr als man kennt – näher als man denkt“ heißt die Wanderausstellung der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, die momentan im Landtag zu sehen ist. Sie erzählt die Geschichten hinter 29 verschiedenen Alltagsgegenständen, die aus den NS- Gedenkstätten und Erinnerungsorten in NRW stammen.
Ob es das Fahrrad, die Uhr oder der Kleiderbügel ist: Sie alle stehen symbolisch für die Schicksale unzähliger Opfer. Sie machen die Leidenswege greifbar und warnen uns davor, dass sich die Geschichte nicht wiederholen darf.

>>> Weitere Infos: https://www.politische-bildung.nrw.de/erinnern/mehr-als-man-kennt-naeher-als-man-denkt