Gespräch im Childhood-Haus in Düsseldorf

Gespräch im Childhood-Haus in Düsseldorf

Gespräch im Childhood-Haus in Düsseldorf

Die Befragung von Kindern ist in Gerichtsverfahren besonders sensibel. Die Kinder haben furchtbares Leid erlebt und sind meist schwer traumatisiert. Daher ist es wichtig, dass die Befragung auf ein notwendiges Minimum reduziert und kindgerecht durchgeführt wird. Heike Troles und ich waren gestern im Childhood-Haus und haben uns mit Jugendrichter Edwin Pütz, Prof. Dr. Ertan Mayatepek und Anja Köllen ausgetauscht.