Besuch der Notunterkunft in Lengerich mit Kreisdirektor Dr. Sommer