85.000€ für mehr Sicherheit am Bahnhof Ibbenbüren

85.000€ für mehr Sicherheit am Bahnhof Ibbenbüren

85.000€ für mehr Sicherheit am Bahnhof Ibbenbüren

Die Stadt Ibbenbüren erhält Mittel vom Land, um Videokameras am Bahnhof anzubringen und so die Sicherheit zu erhöhen. Das Geld stammt aus der ÖPNV-Offensive des Landes, wovon in einem ersten Schritt insgesamt 100 Stationen in NRW profitieren, die mit Videotechnik ausgestattet werden. Ich freue mich über diese sinnvolle Investition und danke unserem Verkehrsminister Hendrik Wüst dafür!