Gedenktag für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Gedenktag für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Gedenktag für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Wir gedenken heute im Stillen der Verstorbenen in der Corona-Pandemie. Das Virus forderte seit seinem Ausbruch allein in Deutschland fast 80.000 Menschenleben. Hinter jeder Zahl verbirgt sich ein Schicksal, eine Familie und eine Lebensgeschichte. Durch jede dieser Zahlen entsteht eine Lücke in unserer Gesellschaft, die uns schmerzt.
Deshalb halten wir heute inne und entzünden als Zeichen unseres Mitgefühls eine Kerze. Im Rahmen der Aktion Lichtfenster des Bundespräsidenten erinnern wir uns auch daran, dass wir alle Tag für Tag eine große Verantwortung dafür tragen, diese Pandemie schnellstmöglich zu besiegen.