Blog : CDU-Münsterlandrunde

CDU-Münsterlandrund zum Gespräch bei Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke

CDU-Münsterlandrund zum Gespräch bei Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke

foto141201rp

Münster. – Zum Jahresende stand für die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Regierungsbezirk Münster noch ein Gespräch mit Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke auf dem Programm. Großes Thema und intensiv diskutiert wurde einmal mehr über die Inklusion und das Stichwort „gemeinsames Lernen“. Hier wurde deutlich, dass nach wie vor große Unsicherheit herrscht und das Thema in der Praxis „mit der Brechstange“ umgesetzt wird. Aus Sicht der Bezirksregierung muss mehr Qualität hereingebracht werden, vor allem durch mehr Lehrer und eine entsprechende Fortbildung des Lehrpersonals. Die CDU-Landtagsabgeordneten sagten hier ihre Unterstützung zu.

Weitere Themen des rund zweistündigen Gesprächs waren die Entwicklung der kommunalen Haushalte, der Austausch von älteren Einsatzfahrzeugen bei Polizei und Feuerwehr sowie das vorzeitige Auslaufen des Sonderprogramms „Bildungscheck NRW Fachkräfte“ zum 31.10.2014. Hier hatte der Regierungspräsident gute Nachrichten: ab Januar 2015 soll das Programm mit leicht abgeänderten Inhalten wieder aufgelegt werden.