Rede: „Rechte von Kindern und Jugendlichen in NRW stärken“