Aktiv

UMWELT.NRW: Landesregierung ist ein verlässlicher Partner der Ökolandwirtschaft

UMWELT.NRW: Landesregierung ist ein verlässlicher Partner der Ökolandwirtschaft

Ministerin Schulze Föcking zur BIOFACH: „Ziel ist es, dem Ökolandbau Planungssicherheit zu geben, ihn konsequent weiter zu entwickeln und die regionale Wertschöpfung zu stärken“> Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking hat die Messe BIOFACH in Nürnberg besucht und der Ökolandwirtschaft ihre Unterstützung zugesagt. „Die Landesregierung ist ein verlässlicher Partner der Ökolandwirtschaft. Mein Ziel ist es, dem Ökolandbau…

UMWELT.NRW:Kristina Ankerhold neue Leiterin des Landgestüts

UMWELT.NRW:Kristina Ankerhold neue Leiterin des Landgestüts

Ankerhold: „Ich freue mich auf die Aufgabe, das Nordrhein-Westfälische Landgestüt zukunftsfähig aufzustellen.“ Kristina Ankerhold heißt die neue Leiterin des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts. Am Donnerstag, 15. Februar 2018, tritt sie ihr Amt in Warendorf an. Einen Tag zuvor empfing Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking die künftige Gestütsleiterin zu einem Antrittsbesuch im Ministerium in Düsseldorf. Die 41-jährige Juristin war…

17. Politischer Aschermittwoch in Recke mit EU-Kommissar Guenter Oettinger

17. Politischer Aschermittwoch in Recke mit EU-Kommissar Guenter Oettinger

Fotos: Heinrich Weßling

Rosenmontag in Steinfurt

Rosenmontag in Steinfurt

UMWELT.NRW: Dem Insektenschwund auf den Grund gehen – Umweltministerin Christina Schulze Föcking besucht Entomologischen Verein Krefeld

UMWELT.NRW: Dem Insektenschwund auf den Grund gehen – Umweltministerin Christina Schulze Föcking besucht Entomologischen Verein Krefeld

Schulze Föcking: „Weniger Insekten, weniger Blütenpflanzen und Singvögel, weniger Vielfalt – diese Negativkette müssen wir gemeinsam durchbrechen“ Mit Sorge sieht Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, die Gefahr des zunehmenden Insektenschwundes. „Weniger Insekten, weniger Blütenpflanzen und Singvögel, weniger Vielfalt. Diese Negativkette müssen wir gemeinsam durchbrechen“, sagte die Ministerin bei einem Besuch…

Besuch beim Entomologischen Verein

Besuch beim Entomologischen Verein

UMWELT.NRW: Energiemesse E-world in Essen eröffnet

UMWELT.NRW: Energiemesse E-world in Essen eröffnet

Minister Pinkwart: Das dezentrale, digitale und smarte Energiesystem der Zukunft eröffnet Chancen für die Wirtschaft Schulze Föcking: Wir müssen die Verbraucher auf dem Weg in eine vernetzte Energiewelt 4.0 mitnehmen Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Umwelt- und Verbraucherschutzministerin Christina Schulze Föcking haben in Essen gemeinsam die Energiemesse E-world eröffnet. Der Ausbau der…

22. Fachkongress Zukunftsenergien in Essen

22. Fachkongress Zukunftsenergien in Essen

UMWELT.NRW: Neue Lärmkarten für Nordrhein-Westfalen sind jetzt online

UMWELT.NRW: Neue Lärmkarten für Nordrhein-Westfalen sind jetzt online

Ministerin Christina Schulze Föcking: „Indem wir Lärmbelastungen senken, verbessern wir die Lebensqualität der Menschen und die Attraktivität unserer Städte.“ Hohe Lärmbelastungen sind ein ernst zu nehmendes Gesundheitsproblem. Nach Angaben des Umweltbundesamtes fühlen sich mehr als 60 Prozent der Bevölkerung durch Lärm belästigt, als stärkster Lärmverursacher wird dabei der Straßenverkehr empfunden. Die Landesregierung unterstützt die Städte…

Persönlich

Christina Schulze Föcking stammt aus Steinfurt, lebt auch noch heute dort. Geboren ist sie im November 1976. Eine besondere Prägung ihres Lebens ist ihre Familie, die mit drei Generationen gemeinsam unter einem Dach lebt.

Ihr angestammter Beruf liegt in der Agrarwirtschaft. Christina Schulze Föcking ist Staatlich geprüfte Landwirtin.

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2010 wurde sie erstmals direkt in den Düsseldorfer Landtag gewählt. Ihr Wahlkreis 81, Steinfurt I, ist zugleich ihre Heimat und umfasst die Städte und Gemeinden Altenberge, Greven mit Gimbte und Reckenfeld, Horstmar und Leer, Laer, Metelen, Neuenkirchen, Nordwalde, Ochtrup, Steinfurt und Wettringen. Auch bei den Landtagswahlen im Mai 2012 und Mai 2017 wurde Christina Schulze Föcking direkt gewählt.

Sie ist Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Steinfurt und Vorsitzende des Bundesfachausschusses Landwirtschaft und ländlicher Raum der CDU Deutschlands.

Christina Schulze Föcking engagiert sich bei der Kinderkrebshilfe Münster.

Steinfurt I

Wahlkreis

Der Wahlkreis 81 – Steinfurt I umfasst die Städte und Gemeinden Altenberge, Greven mit Gimbte und Reckenfeld, Horstmar und Leer, Laer, Neuenkirchen, Metelen, Nordwalde, Ochtrup, Steinfurt mit Borghorst und Burgsteinfurt sowie Wettringen. Der Wahlkreis grenzt im Westen an die Niederlande und im Süden an die Stadt Münster.

#NRWgehtvor

Positionen

Schule / Bildung

Schule / Bildung

Lesen
Innere Sicherheit

Innere Sicherheit

Lesen
Wirtschaft / Infrastruktur

Wirtschaft / Infrastruktur

Lesen
Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

Lesen

Mein Team

Angie Mühlhaus

Angie Mühlhaus

Büro Landtag
E-Mail: angela.muehlhaus@cdu-nrw-fraktion.de
Telefon: 0211 884 2219
Gabriele Hopp

Gabriele Hopp

Bundesfachausschuss Landwirtschaft und ländlicher Raum
E-Mail: gabriele.hopp@cdu.de
Telefon: 030 22070-323
Johannes Machill

Johannes Machill

CDU-Kreisgeschäftsstelle Steinfurt
E-Mail: info@cdu-kreis-steinfurt.de
Telefon: 05971 50044

Besuch im Landtag

Sie können sich selbst einen Eindruck meiner Arbeit im Düsseldorfer Landtag machen. Regelmäßig biete ich Besucherfahrten in die Landeshauptstadt an.

Wollen Sie teilnehmen, so wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an meiner Mitarbeiterin Angela Mühlhaus im Landtags-Büro unter 0211 884 2219.

Jetzt anmelden

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung
gelesen und erkenne diese an:

Spamschutz

Postanschrift:

Christina Schulze Föcking
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
E-Mail: christina.schulze-foecking@landtag.nrw.de

Telefon: (02 11) 884 2513 – Büro Düsseldorf

Telefon: (0 59 71) 5 00 44 – Kreisgeschäftsstelle in Rheine